Camera-Interface für SoCs in Mobilen Applikationen

Für einen amerikanischen Halbleiterhersteller haben wir an der Entwicklung eines Camera-Interface mitgearbeitet. Diese Schaltung wird in SoCs für mobile Geräte verwendet.

Unsere Aufgabe war es zunächst, eine bestehende Schaltung zu überarbeiten und um eine Anschlussmöglichkeit an ein OCP-Bussystem zu ergänzen.

Danach haben wir die Funktionen des Moduls selbst geprüft. In einem weiteren Schritt haben wir verifiziert das Zusammenwirken des Camera-Interface mit seinen Nachbarmodulen, z. B. den DMA Transfer vom Camera-Interface zum On-Chip Memory.

Die Schaltungsentwicklung erfolgte in VHDL und VERILOG. Zur Verifikation wurden verwendet VERILOG Testbenches, SpecMan unter 'e' und FPGA basierte Emulatoren.